Das internationale

Azubi-Programm

Rekrutierung

Sprachschulung

Vermittlung

Ausbildung

Recruiting the Best!

"Die ganze Welt als Chance"

Der Ausbildungsmarkt

In vielen Branchen macht sich der Fachkräftemangel immer stärker bemerkbar. Ausbildung im eigenen Betrieb ist natürlich ein aussichtsreicher Weg hier direkt entgegen zu wirken. Leider liegen die Zahlen der Bewerberbenden jedoch teilweise dramatisch unter denen angebotener Ausbildungsstellen. Zudem finden viele Betriebe auch kaum geeignete Bewerber nach ihren Anforderungen.

Kluge Köpfe aus der ganzen Welt

Für Ausbildungsbetriebe bietet daher das Anwerben von
Auszubildenden aus dem Nicht-EU-Ausland eine große Chance hochmotivierte und kluge Köpfe für sich zu gewinnen. In der Folge internationalisiert sich zunehmend auch der Ausbildungsmarkt. Dennoch, diese Form der Anwerbung ist häufig mit hohem Zeit- und Arbeitsaufwand aller Beteiligten verbunden. Gerade die sprachlichen Voraussetzungen sind hierbei der Schlüssel zur Vorstellung, dem Kontakt und der Bürokratie. 

Doch wir sind sicher, wir können Teil Ihrer Lösung sein.

"Das Azubi Programm der Rheinland Privatschule"

Rheinland Privatschule - Wer wir sind?

Als private Sprachschule mit mehreren Filialen in NordrheinWestfalen und jahrelanger Erfahrung in speziellen Sprachkursen und besonderen Programmen für Studenten und Auszubildenden möchten wir Ihnen auf den folgenden Seiten unser Programm zur Rekrutierung von Auszubindenden aus Drittstaaten vorstellen. Mit internationalem Netzwerk und Partnern in unzähligen Ländern auf der ganzen Welt verfügen wir über die Infrastruktur Personen weltweit zu erreichen. Durch fundiertes Praxiswissen aller notwendiger Visabestimmungen und Anträgen bringen wir so Menschen mit Bildungsinteressen sicher nach Deutschland.

Das Azubi-Programm der RP

Auf dieser Grundlage rekrutieren wir hochmotivierte potenzielle ausbildungswillige Personen verschiedenster Branchen bereits in ihren Heimatländern. Sowohl Bewerbung, Einreise und Ausbildungserfolg hängt jedoch wesentlich von den Sprachkenntnissen der Bewerbenden ab. Daher organisieren wir bereits im Heimatland die sprachliche Schulung von A1 bis zum B2-Niveau mithilfe unserer etablierten OnlineSprachkurse. Hiermit bereiten wir bereits vor einer konkreten Bewerbung die Personen auf eine Ausbildung vor. Natürlich unterstützen wir auch bei Dokumentenzusammenstellung, Visumsanträgen und vielen offiziellen Abläufen und letztlich der Vermittlung.

Von Erfahrung profitieren

Natürlich können Sie als Ausbildungsbetrieb gemeinsam mit
uns profitieren. Als Partner haben Sie Zugriff auf unseren
breiten Pool von Bewerberinnen und Bewerbern aus der ganzen Welt.

Egal ob einmalig oder regelmäßig, ganz nach Ihrem
Anforderungsprofil stellen wir Ihnen eine Auswahl möglicher
Kandidaten zusammen.

Perspektiven und Effizienz

Noch bevor die Kandidaten in Deutschland sind können Sie diese bereits perspektivisch an sich binden. So steigert sich nicht nur die Motivation der Bewerbenden, sondern auch Sie gewinnen mehr Planungssicherheit für die Besetzung der eigenen Ausbildungsplätze. Optimieren Sie mit uns Ihre Personalprozesse: 

Effizientes externes Recruiting mit transparenten Prozessen
Schnelle & moderne Kommunikation mit frühem Kontakt zu Bewerbenden
Flexibilität durch Anpassung aller Prozesse an Ihre Anforderungen
Moderne und internationale Verfahren

Der Prozess im Überblick

Alle Bewerbenden nehmen bereits in ihren Heimatländern an unseren Online Deutschkursen teil und lernen beginnend mit der Grundstufe A1 bis zum B2 Niveau.

Mit hinreichenden Sprachkenntnissen ab B1, stellen sich die Bewerbenden persönlich in Form von Bewerbungsvideos vor. Durch diese Videos (auf Wunsch natürlich auch Lebensläufe und Dokumente) können Sie sich einen Eindruck verschaffen und Ihre Vorauswahl treffen.

Mit internationalem Netzwerk und Partnern auf allen Kontinenten, nehmen potentielle Azubis weltweit an unserem Programm teil.

Anschließend organisieren wir einen Termin für persönliche Onlineinterviews mit Ihrer Auswahl. Hier können Sie koordiniert alle Bewerbenden direkt kennenlernen. Diese Auswahl steht Ihnen in Live-Video-Interviews dann zur Verfügung, damit Sie schnell und fundiert evaluieren können.

  • Ausbildungsvertrag: Sind Sie überzeugt und bieten einen Ausbildungsvertrag an, kann ein Antrag auf ein Visum zügig gestellt werden.
  • Visumsantrag: Visum zum Absolvieren einer Berufsausbildung (Ausbildungsvisum).
  • Einreise: Während des Visaverfahrens und bis Ihre Azubis schließlich in Deutschland sind, lernen diese fortgehend weiterhin Deutsch und sie können sich bereits frühzeitig auf Ihren Betrieb vorbereiten.

Damit Ihre Ausbildung im Fokus bleibt, stehen wir die erste Zeit nach der Einreise den Azubis natürlich noch helfend zur Seite, z.B. auch in Form von einer Wohnmöglichkeit in den ersten zwei Monaten.